Herzlich Willkommen in Schale

Schale, Gemeinde Hopsten       ca.  1.450 Einwohner

Schale liegt ca. 7 km nördlich des Hauptortes Hopsten im äußersten Norden des Kreises Steinfurt und grenzt im Westen, Norden und Osten an die niedersächsischen Gemeinden Freren, Fürstenau und Neuenkirchen (b. Bramsche). Die nördliche Grenze des Ortes bildet gleichzeitig die Landesgrenze zu Niedersachsen.
Die älteste urkundliche Erwähnung von Schale datiert aus dem Jahre 890. Demnach besaßen die Klöster Werden und Corvey Grundrechte an Schale. In dieser Urkunde wird der Name Schale mit „Scaldi” angegeben. Mit der Gebietsreform wurde Schale 1975 in die Gemeinde Hopsten eingegliedert und ist seitdem wie Halverde ein Ortsteil der Gemeinde Hopsten.
Schale hat sich seit jeher als selbständige Einheit entwickelt und stellt sich auch heute noch als Dorf in einer landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaft dar.

 

AKTUELLES

Glasfaserausbau in Schale

Glasfaser Schale Polygon als pdf anschauen ->

Mit Schale wird jetzt der letzte Ortsteil in der Gemeinde Hopsten mit Glasfaserkabel versorgt. Im Glasfaserkabel werden die Informationen mittels Lichtimpulse gesendet, wodurch schnelles surfen im Internet, telefonieren und fernsehen wesentlich schneller und besser möglich ist, wie mit einem Kupferkabel-Anschluss.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt in Schale

Weihnachtsbild

Am 1. Adventssonntag, den 02. Dezember, ist der alljährliche Weihnachtsmarkt von 13:00 bis 19:00 Uhr auf dem Schaler Kirchplatz und an der Evers'schen Mühle. Es werden auch Hausfassaden und Giebel im Ortskern angestrahlt. Der Weihnachtsmarkt wird von den Schaler Vereinen und örtlichen sowie auch auswärtigen Ausstellern bestückt. An den weihnachtlich dekorierten Holzhütten können Holzarbeiten, weihnachtliche Geschenke bzw. Gestecke und Bastelideen gekauft werden. Für das leibliche Wohl ist auch gedacht z.B. Cafeteria im Gasthof "Zur Alten Post", Imbis- und Essenstände sowie Glühwein-, Feuerzangenbowle- und Getränkestand im Außenbereich an der Mühle und "Bülten Schmiede". Während des Weihnachtsmarktes gibt es auch Darbietungen vom Posaunenchor, Gitarren-und Flötengruppe sowie der Grenzlandbläser auf dem Kirchplatz und in der Kirche. Ein besonderes Highlight ist von 16:00 - 16:30 Uhr ein Konzert vom Männergesangverein in der Kirche. Für die Betreuung von Kindern ist mit Kinderschminken, Stockbrot backen, Glockenturm besichtigen, Karussell und Schokokusswurfmaschine auch gedacht. Um 17:00 Uhr wird der Nikolaus kommen und für die Kinder noch einige Kleinigkeiten mitbringen.

Schale erhält Silbermedaille

2. Platz bei "Unser Dorf hat Zukunft"

Bei dem Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" belegte Schale den 2. Platz und die Urkunde wurde durch Landrat Kubendorff überreicht. Leider konnte man nicht den ersten Platz erreichen, obwohl man mit einer tollen Präsentation, einem Videoclip, Ausbau der Glasfasertechnik und eine Grund- und Nahversorgung die Jury beeinruckt hatte.

Weiterlesen ...

weitere Neuigkeiten